Die Zahnfee

Kathleen Schulze (*1984)

Expertin für sedationslose Pferdezahnbehandlung seit 2012 nach Joachim Brand.
Gelernte Zahnarzthelferin sowie Dozentin am ESG Bildungszentrum.

Ich wohne in Martinroda, einem kleinen Dorf in der Nähe von Vacha.
Mein erstes Pferd bekam ich mit 14 Jahren. Seitdem bestimmen Pferde meinen Alltag.
In meiner Ausbildung zur Zahnarzthelferin im Humanbereich begann ich mich auch mit dem Thema Pferdezähne zu beschäftigen. Nachdem ich mehreren Pferdedentisten über die Schulter schauen durfte und verschiedene Vorträge besuchte, gewann ich einen Einblick in diese Arbeit. 2012 erfüllte ich mir meinen Wunsch als Pferdedentistin und erlernte dies bei Joachim Brand.  Mit viel Feingefühl brachte er mir die Handhabung bei, denn eine professionelle Zahnbehandlung ohne sedierung erfordert ein hohes Maß an Kommunikation und Feinheit mit den Pferden sodass Diese die Behandlung willig zulassen. Der "Richtige Moment" zwischen Arbeit ,Belohnung, Lob und Pausen ist hier die wichtigste Essenz meiner Arbeit mit den Pferden.
Auch bei schwierigen Pferden gelingt die Behandlung daher meistens ohne Sedierung.

Das Arbeiten mit und für die Pferde macht einfach Spass und bestätigt mir täglich aufs Neue, dass ich den richtigen Weg gegangen bin. 

Die Verstärkung

Isabell Kalkhof (*1995)
Physiotherapeutin und Osteopathin für Pferde zertifiziert durch den Verband für Training und Therapie von Pferden e.V. (VTTP) sowie ausgebildete und zertifizierte Equine-Thermografin durch das Deutsche Zentrum für Equine Thermographie DZET.

Seit dem Kauf meines Pferdes 2013 beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema Bodenarbeit und gesundem Reiten. Ein schonender und gesunderhaltender Weg mit dem Pferd ist für mich das A und O und ich denke das hat wohl jeder Pferdebesitzer im Sinn! Leider treten dabei häufig Probleme auf, da uns die Pferde oft erst sehr spät zeigen wenn ein Problem vorliegt. Sei es eine Lahmheit oder ein unpassender Sattel. Meist lassen es die Tiere lange Zeit stumm über sich ergehen. Oft erkennen wir auch dass ein Problem vorhanden ist, finden aber auch nach langer Suche die Ursache nicht.

 Genau diese Punkte machten für mich die Thermografie und letzlich dann die Therapie so super interessant und unerlässlich in meiner Arbeit mit den Pferden. Die Pferdezahnbehandlung ist für mich eine sehr große Bereicherung in meiner Arbeit als Osteopathin und so freue ich mich seit 2021 Teil von Die Pferdezahnfee zu sein! 


   

Für mich war einfach schnell klar:

Ich möchte anderen Pferd-Mensch-Paaren helfen einen gesunden Weg mit ihren Pferden zu gehen!

Die Pferdezahnfee

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontakt

+49 1577 1588388 (WhatsApp/ Telegram) 

kathleen@die-pferdezahnfee.de 

Adresse

Die Pferdezahnfee

Oberdorf 2

36404 Martinroda